WETTER CHECK  
 



Die Wetterlage: Noch immer bestimmt das kräftige Hoch "Katharina" mit reichlich Sonnenschein in Nord- und Mittteleuropa das Wetter. Derweil reicht ein Wolkenband mit Regenfällen von Island über die Britischen Inseln bis nach Spanien.

Am Donnerstag scheint verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Die Luft erwärmt sich während des Tages bis auf 19 Grad. Im oberen Thüringer Wald 14 Grad. Der Wind weht mäßig aus östlicher Richtung.

 
 

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  19. April  
 
  Am Freitag ist es sonnig bei nahezu wolkenfreiem Himmel. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 5 bis 8 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 20 Grad erreicht. Am Rennsteig 16 Grad. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost.
 
 
 

20. April

 
 
  Am Samstag scheint aus einem blauen Himmel ungehindert die Sonne, und es gibt nur sehr vereinzelt wenige Wolken. Die Tiefsttemperaturen betragen 5 bis 8 Grad, die Höchstwerte 20 Grad. Am Rennsteig 16 Grad. Dazu weht der Wind schwach aus Nordost bis Ost.  
 
 

21. April

 
 
  Am Sonntag ist verbreitet die Sonne zu sehen. Nur hier und da zeigen sich ganz vereinzelt Schönwetterwolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 5 bis 8 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 19 Grad. Am Rennsteig 15 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus östlichen Richtungen.  
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Eselsberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 



April macht das, was er will.

Wenn der April bläst ins Horn, steht es gut um Heu und Korn.

 
 




 
 

  IN EIGENER SACHE  
     
  Lust auf Heimat jetzt auch in HD und bei Entertain TV

Wir sind drin!
Seit 20. April 2018 ist Rennsteig.TV auch über Entertain der Telekom in SD-Qualität frei zu empfangen. Rennsteig.TV liegt auf dem Programmplatz 589. Auch in der LokalTVApp auf Kanal 20 ist Rennsteig.TV in der Auflistung lokaler Sender zu finden. Wir können so jetzt bundesweit von über 3 Mio. Entertain-Kunden gesehen werden.


Seit 28. September 2017 wird Rennsteig.TV im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland neben dem bisherigen Signal in SD (Programmplatz 153) jetzt auch hochauflösend in HD (Programmplatz 185) ohne zusätzliche Kosten verbreitet. Diese Nummern gelten nur für Digital Receiver und Digitale Video Recorder von Vodafone. Alle anderen am besten Suchlauf starten, wenn nicht schon geschehen. Wer es kann, auch über eine Frequenzzuweisung kann Rennsteig.TV eingestellt werden: SD (S03) 122 Mhz - HD (S23) 322 Mhz.

Gleichzeitig erfolgte die analoge Abschaltung unseres Kanals S23. Dieser wurde für Verbreitung unseres Programmes in HD benötigt. Aus Anrufen wissen wir, dass viele unserer Zuschauer bei der Suche unseres Programms Probleme haben. Bitte den technischen Kundenservice von Vodafone unter 0800 / 5 26 66 25 anrufen. Auch wir von Rennsteig.TV können Hilfe anbieten unter 0 36 81 / 38 87 73 oder info@rennsteig.tv
 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

 

 
  SENDEPLAN im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 4738 - Mittwoch 18 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT - Teilhabezentrum der Diakonie in Zella-Mehlis (9 min)
SPRICHWÖRTLICHES - Sonderausstellung im Waffenmuseum Suhl (12 min)
RATGEBER - Gartentipp: Erbsen anbauen (9 min)
WISSENSWERTE - Ostern erklärt (3 min)
HEIMATKUNDE - Ostern im Museum Kloster Veßra (7 min)
ANNO 2003 - Der Bau der A 73 um Suhl (10 min)

Sendung 4738 - Donnerstag 18 Uhr bis Freitag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT - Lange-Bahn-Lauf in Suhl (9 min) - Video by VIMEO
DAUERWANDERSENDUNG - Über die Gleichberge im Grabfeld (21 min)
RATGEBER - Gartentipp: Basilikum anbauen (7 min)
TIERPARK-GESCHICHTEN - Von Hasen und Kaninchen (9 min)
HEIMATBILDER - Osterfeuer in Suhl-Mäbendorf (6 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 4739 - Freitag 18 Uhr bis Samstag 18 Uhr im 90-Minuten-Takt

WELTWEIT REPORTAGE -
Mit der Rennsteigbahn nach Skandinavien - Teil 1 (20 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Namibia - Teil 1 (27 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Atlantis in Marokko? (17 min)
WELTWEIT Reportage - Rivera und Cote'd'Azur (31 min)

Sendung 4740 - Samstag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr im 90-Minuten-Takt
WELTWEIT REPORTAGE -
Mit der Rennsteigbahn nach Skandinavien - Teil 2 (21 min)
HEIMATKUNDE - Der Hexenhügel bei Sonneberg (33 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Namibia - Teil 2 (20 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Rennsteig-Helden bei Baltic Sea Circle (23 min)

Sendung 4741 - Sonntag 18 Uhr bis Montag 18 Uhr im 90-Minuten-Takt
WELTWEIT REPORTAGE -
Mit der Rennsteigbahn nach Skandinavien - Teil 3 (21 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Java in Indonesien (17 min)
HEIMATKUNDE - Urstraßen in Mitteleuropa (26 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Namibia - Teil 3 (28 min)
WELTWEIT - Florida in den USA (12 min)

Sendung 4742 - Montag 18 Uhr bis Dienstag 17 Uhr im 90-Minuten-Takt
WELTWEIT REPORTAGE -
Mit der Rennsteigbahn nach Skandinavien - Teil 4 (21 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Quer durch Mexiko (25 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Ein Rhöner in Marokko (16 min)
WELTWEIT REPORTAGE - Jambo - Begegnungen in Kenia (28 min)

TEST-LIVESTREAM unter cms.rennsteig-tv.de

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Donnerstag, 18. April 2019

 
   

Oberhof - Rennsteiggarten wieder geöffnet
Am Karfreitag, 19. April, beginnt im Rennsteiggarten die neue Gartensaison. Um 9 Uhr öffnet sich wieder das Gartentor, um den Besuchern aktuell die erwachende Pflanzenwelt der Hochgebirge zeigen zu können. Zahlreiche Frühlingsblüher, die in den Tallagen bereits lange verblüht sind, zeigen in über 800 Meter Höhe erst jetzt ihre Blütenpracht. Im letzten Jahr wurden auch neue Gebirgspflanzenarten im Garten ausgepflanzt.

Wartburgkreis - Ostermarsch gegen SüdLink
Am Ostermontag, 22. April, lädt der Verein "Thüringer gegen SuedLink" ab 14 Uhr zu einer Protestveranstaltung am Fuße der Brandenburg bei Lauchröden im Wartburgkreis ein. Gemeinsam mit anderen Bürgerinitiativen aus Hessen und Bayern soll der Protest gegen die unterirdische Strommtrasse durch die Rhön deutlich gemacht machen. Er werden mehr als 3.000 Teilnehmer erwartet. Weitere Infos unter www.kein-suedlink.info

Trusetal - Wasserfall wieder in Betrieb
Der Trusetaler Wasserfall ging am Donnerstag nach der Winterpause wieder in Betrieb. Die jährlichen Wartungsarbeiten am künstlich angelegten Kanal wurden in dieser Woche abgeschlossen. Das Wasser kann jetzt wieder über die 58 Meter hohe Kaskade fließen. Der Trusetaler Wasserfall entstand bereits im 19. Jahrhundert und lockt jedes Jahr Tausende Besucher an.

Oberhof - Lkw fing Feuer
Ein lauter Knall ließ viele Oberhofer am Mittwochabend aufschrecken. Ein Lkw hatte durch einen geplatzten Reifen Feuer gefangen. Durch zügige Löscharbeiten konnte ein Vollbrand verhindert werden. Der brennender Lkw hätte die Tankstelle gefährden können. Das Fahrzeug stand auf der Landstraße etwa 100 Meter entfernt, so ein Sprecher der Feuerwehr. Der Einsatz dauerte bis etwa 2 Uhr morgens.

Ilmenau - Weiter Wasserschöpfen verboten
Aufgrund der anhaltende Trockenheit darf im Ilm-Kreis weiterhin kein Wasser großflächig aus Seen, Teichen oder Flüssen geschöpft werden. Das teilte das Landratsamt mit. Die Wasserstände sind immer noch sehr gering. Das Entnahmeverbot gilt seit Juli vergangenen Jahres. Ausgenommen ist das Wasserschöpfen mit kleinen Handgefäßen. Wer trotzdem Wasser abpumpt, muss mit Bußgeldern bis zu 50.000 Euro rechnen.

Eisfeld - Schloss wird weiter saniert
Im Eisfelder Schloss haben Sanierungsarbeiten begonnen. Noch in diesem Jahr sollen die ersten sieben Museumsräume und der Schlosssaal fertiggestellt werden, so Museumsleiter Heiko Haine.Das Schloss in Eisfeld wird für rund 7 Mio. Euro rekonstruiert. Die Außenarbeiten sind bereits abgeschlossen. U. a. wurden dafür die Muschelkalksteine am Schlossturm wie ursprünglich verputzt. Enstanden ist außerdem ein Anbau mit einem Fahrstuhl.

Suhl - Trainer verlängerte beim VfB
Der VfB Suhl Lotto Thüringen hat den Vertrag mit Chefcoach Mateusz Zarczynski um ein weiteres Jahr verlängert. Er hatte in der zurückliegenden Saison das Team erstmals über eine komplette Spielzeit betreut. Die angestrebten Play-Offs verpassten die Suhlerinnen knapp. Wie der Verein weiter mitteilte, werden Libera Rene Sain und Zuspielerin Kim Robitaille in der nächsten Saison nicht mehr zum Team gehören.

Oberhof - Firmenlauf ausgebucht
Für den 10. Thüringer Wald Firmenlauf sind bereits alle Startplätze vergeben. 5.300 Läufer und Nordic Walker aus 330 Unternehmen fiebern nun dem Startschuss am 21. August 2019 in der Lotto Thüringen Arena in Oberhof entgegen. Die höchste gemeldete Starterzahl ist 134 von der Klinikum Bad Salzungen. Die Teilnehmer erwartet die größte sportlichste Netzwerkparty der Region mit einem attraktiven Rahmenprogramm mit Live-Musik und einer After-Run-Party.

Suhl - Konzept für bessere Vermarktung
Das Land beteiligt sich an der Finanzierung eines regionalen Entwicklungskonzepts für Südthüringen. Von den Kosten in Höhe von 52.000 Euro übernehme das Land 39.000 Euro, so Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. Mit dem Konzept soll die Region künftig besser vermarkten werden, um mehr Fachleute anzulocken. Bis Ende Juni soll das Konzept federführend durch die IHK Südthüringen dazu vorliegen.

Meiningen - Brände am Bahndamm
Zwischen Meiningen und Wernshausen haben am Dienstagnachmittag Brände am Bahndamm für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Fast 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Auslöser für die Brände waren heiß gelaufene Bremsen an einem Güterzug. Durch Funkenflug stand der Bahndamm auf einer Länge von 20 Kilometern immer wieder in Flammen. Wegen des Feuers musste die B 19 zeitweise gesperrt werden.

Breitungen - Betrunken Auto gefahren
Polizeibeamte kontrollierten am Dienstagabend einen 52-jährigen Autofahrer in der Winne-Siedlung. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,02 Promille. Aus diesem Grund musste der Mann sein Auto stehen lassen und die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Anschließend nahmen die Beamten ihm den Führerschein ab und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheits im Straßenverkehr.

Suhl - Platzverweis für ruhestörende Jugendliche
Am Dienstagabend wurden Polizeibeamte in die Alexander-Gerbig-Straße in Suhl gerufen, weil eine größere Gruppe Jugendlicher ruhestörenden Lärm verursachte. Neben der Ermahnung zur Ruhe und einem Platzverweis fertigten die Beamten zudem eine Anzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen die 17- bis 31-jährigen Männer an.


Oberhof - Sommer-Grand-Prix der Kombinierer
In Oberhof wird es nach neun Jahren Pause wieder internationale Wettkämpfe in der Nordischen Kombination geben. Ende August sollen zwei Wettbewerbe des Sommer-Grand-Prix stattfinden, so eine Sprecherin der Weltverbandes FIS. Außerdem sind parallel für die Frauen zwei Wettbewerbe geplant. Der Kalender soll auf einer Tagung der FIS Ende Mai in Kroatien offiziell bestätigt werden.

Frauenwald - Kalkung der Wälder
Zur Verbesserung des Waldbodens will ThüringenForst in diesem Jahr rund 800 Hektar Wald kalken. Dabei sollen im Bereich des Forstamtes Frauenwald per Hubschrauber etwa 2.400 Tonnen Magnesiumkalk gestreut werden, so die Forstanstalt. Teile des Waldbodens waren durch Schadstoffe in der Luft geschädigt worden. Die Maßnahme im Bereich Frauenwald ist für den Herbst geplant.

Hildburghausen - Stadtrat stimmte für neuen Festplatz
Der Stadtrat hat den Bebauungsplan für den Festplatz in der Innenstadt beschlossen. Bei der Gesataltung sollen die Bürger mit einbezogen werden, so Bürgermeister Holger Obst. Dafür soll noch in diesem Jahr ein Wettbewerb gestartet werden. Die Stadt will rund 2,5 Mio. Euro in den Multifunktionsplatz investieren. Rund 80 Prozent sollen über Mittel aus der Städtebauförderung finanziert werden. Auf dem Platz soll künftig u.a. das Theresienfest stattfinden.

Zella-Mehlis - 9,5 Mio. Euro für Investitionen
Der Stadtrat hat den Haushalt für das laufende Jahr einstimmig beschlossen. Erstmals wurde ein gemeinsamer Haushalt mit dem neuen Ortsteil Benshausen verabschiedet. Der Haushalt hat ein Volumen von 32 Mio. Euro. Rund 5 Mio. Euro mehr als im Vorjahr. Die Stadt will rund 9,5 Mio. Euro investieren. Das Geld fließt u.a. in das neue Gewerbegebietes Hollandsmühle, in die Umgestaltung des Mehliser Marktes und in die Park-and-Ride-Anlage am Bahnhof.

Arnstadt - Teilsperrung der Bahnstrecke

Die Bahnstecke zwischen Plaue und Arnstadt ist seit Samstag voll gesperrt. Laut Bahn soll ein Durchlass unter den Gleisen erneuert werden. Aus diesem Grund wird bis Karfreitag (4 Uhr) Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Das betrifft die Verbindungen Würzburg - Meiningen - Erfurt und Bf. Rennsteig - Ilmenau - Erfurt. Betroffen sind die Regionalexpress-Züge der DB und die Triebwagen der Süd-Thüringen-Bahn.

Coburg - Mehr Halte für ICE-Züge

Ab Fahrplanwechsel im Dezember will die Deutsche Bahn mehr ICE-Züge mit Ziel Berlin, München und Wien halten lassen. Das ist möglich, weil im Durchschnitt 300 Reisende täglich in Coburg in einen ICE steigen. Vom 14. Dezember an werde von Coburg aus eine attraktive Verbindung nachmittags nach München und eine tägliche Mittagsverbindung nach Berlin angeboten. Ein ICE soll vormittags nach Wien fahren.

Suhl - Gipfelwanderweg steht zur Wahl
Der zertifizierte Suhler Gipfelwanderweg steht aktuell zur Wahl von
"Deutschlands schönsten Wanderwegen". In der Kategorie "Touren" steht er auf der Wahlliste. Bis zum 30. Juni können sich die Wanderfreunde über
www.wandermagazin.de beteiligen und mit ihrer einmaligen Stimmabgabe an einem attraktiven Gewinnspiel teilnehmen. Der Gipfelwanderweg führt über 30 km und über 7 der höchsten Gipfel des Thüringer Waldes.

 



SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
    Suhl-Albrechts - Fußballcamp mit VfL Wolfsburg
Der Sportverein Jugendkraft 03 Albrechts lädt vom 23. bis 26. April Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren zu einem 4-tägigen Fußballcamp mit Profis vom Fußball-Bundesligaverein VfL Wolfsburg ein. Der VfL wurde 2009 Deutscher Meister und gewann 2015 den DFB-Pokal und den DFL-Supercup.
Interessierte Kinder bzw. deren Eltern melden sich für das Camp unter www.vfl-wolfsburg.de

Suhl-Vesser - Osterspaziergang

Auch in diesem Jahr lädt der Suhler Ortsteil Vesser wieder zu seinem traditionellen Osterspaziergang Jung und Alt ins Vessertal ein. Treffpunkt ist am Ostersamstag, 20. April, um 14 Uhr an der Osterkrone am Ortseingang.
Die Wanderung führt hinauf zum Damm, wo sich die Vesserer mit der Schmiedefelder Wandergruppe trifft. Nach dem traditionellen Osterwässerchen geht es gemeinsam zum festlich geschmückten Vesserer Offenstall.

Suhl - Riesenosternest im Tierpark
Am Ostermontag, 22. April, lockt der Tierpark von 10 bis 18 Uhr wieder mit einem Riesenosternest kleine und große Besucher in die Suhler Schweiz. Außerdem warten die Ostertombola, die neuen Souvenirüberraschungen und der Plüschtier-Sonderverkauf auf die Tierparkgäste. Das Bistro bietet Speis und Trank und Bratwürste vom Rost. Und natürlich warten die neuen Tierparkbewohner auf kleine und große Besucher.

Kloster Veßra - Unterwäsche im Museum

Noch bis zum 23. Juni ist im Hennebergischen Museum die Sonderausstellung "praktisch + reizend: Unterwäsche - Ein Kulturhistorische Blicke auf das Darunter". Es gibt erotische, witzige und skurrile, schöne und pragmatische Exponate zu sehen: Hemdhosen, Unterröcke, lange Unterhosen, Korsetts, Büstenhalter und vieles mehr. Dabei stehen sowohl historische als auch aktuelle Wäschewelten im Fokus.

Zella-Mehlis - "Augenblicke 2019" im Clubkino

Kurzfilme sollen nicht länger als 30 Minuten sein. Am liebsten so um die 5 Minuten. Dramaturgie lernt der Filmemacher durch den Kurzfilm. Und auch in diesem Jahr kommen die Freunde des anspruchsvollen Kurzfilms im Clubkino Zella-Mehlis voll auf Ihre Kosten. 11 Filme u.a. aus Portugal, Deutschland, Kenia, Argentinien und Neuseeland sind in 93 Minuten in der Reihe "Augenblicke 2019" zu sehen. Die Vorstellungen laufen bis zum 30. April. Termine unter kinozm.de

Suhl - Ballnacht mit Joachim Llambi
Am Samstag, 18. Mai, findet zum 1. Mal die Suhler Ballnacht im CCS statt. Als Stargast ist Joachim Llambi mit dabei. Er gestaltet zwei Workshop mit Standardtänzen, jeweils 14 bis 15.30 Uhr und 15.30 bis 17 Uhr. Ab 19 Uhr wird im Großen Saal Live-Musik von der Band "Happy Feeling" geboten. Mit dabei die Deutschen Meister Jenny und Jonatan Rodriguez Perez. Karten im Vorverkauf in der Tourist-Info im CCS.

Suhl - DVD über RG 28 auch bei Rennsteig.TV erhältlich

"Kommen Rührgeräte in den Himmel?" vom Suhler Filmproduzenten Bert Göhler ist ein Film über die Nachhaltigkeit und über den Kultmixer RG 28, der einst im Elektrogerätewerk Suhl produziert wurde. Die DVD ist auch bei Rennsteig.TV in Suhl im Studio Topfmarkt 1 für 15 Euro erhältlich. Auf der DVD ist auch die Reportage von Rennsteig.TV über die Filmpremiere in Suhl zu sehen. Weitere Infos unter 0 36 81 / 38 87 73
 
 


RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv