WETTER CHECK  
 



Die Wetterlage: Hoch "Ulla" hat sich zwischen der Ostsee, Skandinavien und dem Nordmeer breit gemacht und beschert weiten Teilen West- und Mitteleuropas reichlich Sonnenschein, trockenes Wetter und steigende Temperaturen.

Am Montag gibt es kaum Wolken, vielfach scheint die Sonne. Die Luft erwärmt sich tagsüber bis auf 29 Grad. Im oberen Thüringer Wald 25 Grad. Der Wind weht leicht bis schwach aus Südost.

 
 

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  25. Juni  
 
  Am Dienstag ist der Sonnenschein nur selten durch einige Wolken getrübt. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 14 bis 17 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 32 Grad erreicht. Am Rennsteig 29 Grad. Am Der Wind weht leicht bis schwach aus Südost bis Süd.
 
 
 

26. Juni

 
 
  Am Mittwoch scheint überwiegend die Sonne, nur hier und da gibt es vereinzelte Wolken. Die Tiefsttemperaturen betragen 17 bis 19 Grad, die Höchstwerte 33 Grad. Am Rennsteig 31 Grad. Dazu weht der Wind nur leicht aus Südwest.
 
 
 

27. Juni

 
 
  Am Donnerstag ist es heiter mit viel Sonne und nur wenigen Wolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 13 bis 15 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 28 Grad. Am Rennsteig 24 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nord.  
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Eselsberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 



Bis Johannis (24.6.) wird gepflanzt, ein Datum, das du dir merken kannst.

Gibt's im Juni Donnerwetter, wird g'wiss das Getreide fetter.

Im Juli will der Bauer schwitzen, als untätig hinterm Ofen sitzen.

Im Juli muss vor Hitze braten, was im September soll geraten.

Juli schön und klar, gibt ein gutes Bauernjahr.

 
 




 
 

  IN EIGENER SACHE  
     
  Lust auf Heimat jetzt auch in HD und bei Entertain TV

Wir sind drin!
Seit 20. April 2018 ist Rennsteig.TV auch über Entertain der Telekom in SD-Qualität frei zu empfangen. Rennsteig.TV liegt auf dem Programmplatz 589. Auch in der LokalTVApp auf Kanal 20 ist Rennsteig.TV in der Auflistung lokaler Sender zu finden. Wir können so jetzt bundesweit von über 3 Mio. Entertain-Kunden gesehen werden.


Seit 28. September 2017 wird Rennsteig.TV im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland neben dem bisherigen Signal in SD (Programmplatz 153) jetzt auch hochauflösend in HD (Programmplatz 185) ohne zusätzliche Kosten verbreitet. Diese Nummern gelten nur für Digital Receiver und Digitale Video Recorder von Vodafone. Alle anderen am besten Suchlauf starten, wenn nicht schon geschehen. Wer es kann, auch über eine Frequenzzuweisung kann Rennsteig.TV eingestellt werden: SD (S03) 122 Mhz - HD (S23) 322 Mhz.

Gleichzeitig erfolgte die analoge Abschaltung unseres Kanals S23. Dieser wurde für Verbreitung unseres Programmes in HD benötigt. Aus Anrufen wissen wir, dass viele unserer Zuschauer bei der Suche unseres Programms Probleme haben. Bitte den technischen Kundenservice von Vodafone unter 0800 / 5 26 66 25 anrufen. Auch wir von Rennsteig.TV können Hilfe anbieten unter 0 36 81 / 38 87 73 oder info@rennsteig.tv
 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

 

 
  SENDEPLAN im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 4808 - Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
HEIMATKUNDE - Wie fränkisch ist Südthüringen? (7 min)
HEIMATKUNDE - Plassenburg Kulmbach (7 min)
ANNO 2004 - Bergwiesenmähen in Suhl-Vesser (11 min)
ANNO 2000 - Trassentreffen in Dingsleben (11 min)
VOR ORT - Eisenbahnfest in Schwarzenberg (5 min)
RATGEBER - Reiseapotheke (5 min)

Sendung 4810 - Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT - Ausstellung "Azurblau und Smaragdgrün"
im Museum Bertholdsburg Schleusingen (8 min) - Video by VIMEO
HEIMATKUNDE - Wie der Schneekopf ein Tausender wurde (14 min)
RATGEBER - Gartentipp: Tomaten pflegen (9 min)
WIR KOCHEN GUT - Tornado-Kartoffeln vom Grill (6 min)
NONSENF - DER TALK - Weltenbummler und Musiker
Eugen "Maverin" Meisner aus Coburg (23 min) - Video by VIMEO

THEMEN, TIPPS & TRENDS - täglich 5 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr und 23 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN - Alan Parsons Projekt (27 min)
LIFESTYLE TV - Mode- und Beauty-Magazin (18 min)
DAUERWERBESENDUNG - Rosaxan (15 min)

TEST-LIVESTREAM unter cms.rennsteig-tv.de

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Montag, 24. Juni 2019

 
   

Oberstadt - Menschenkette gegen Windkraft
In einem Waldstück zwischen Oberstadt und Grub im Landkreis Hildburghausen haben am Samstag rund 500 Menschen gegen mögliche Windräder demonstriert. Sie zogen Hand in Hand ein Schutzband um das um das Hessental im Naturpark Thüringer Wald. Das 700 Hektar große Gelände soll im neuen Regionalentwicklungsplan als Windkraftvorranggebiet eingestuft werden. Dagegen sind mehrere Tausend Stellungnahmen und Einwände eingegangen.

Suhl - Vorerst keine Zuschüsse an Vereine
Die Stadt Suhl kann Zuschüsse für die Vereine vorerst nicht auszahlen, so OB Andre Knapp. Die Stadt ist seit mehr als fünf Jahren in der Haushaltssicherung und darf finanzielle Hilfe an Vereine nur dann auszahlen, wenn es unbedingt notwendig ist. Laut Innenministerium hat Suhl bisher aber keinen Nachweis dafür geliefert. Betroffen sind u.a. das Straßentheaterfestival, das Kulturfest Provinzschrei und verschiedene Sportvereine.

Erfurt - Mehr Aufwangsentschädigung für Abgeordnete
Die Landtagsabgeordneten bekommen mehr Geld, so die Landtagsverwaltung. Die Grundentschädigung steigt rückwirkend ab Januar um 180 Euro auf monatlich gut 5.800 Euro. Die Aufwandsentschädigung, etwa für Bürokosten, Porto und Telefon, erhöht sich auf knapp 1.330 Euro. Nach der Thüringer Verfassung entscheiden die Abgeordneten nicht selbst über ihre Entschädigungen. Sie richten sich danach, wie sich die Einkommen in Thüringen entwickeln.

Schmiedefeld/R. - Auf die Gegenspur geraten
Am Sonntagabend befuhr ein 41-Jähriger mit seinem Kia die Landstraße zwischen Schmiedefeld/R. und Schleusingerneundorf. In einer Rechtskurve kam der Fahrer auf die Gegenspur. Als ihm ein BMW entgegenkam und auf seiner Höhe war, berührten sich die beiden Außenspiegel. Der BMW-Fahrer wich nach rechts aus und stieß gegen einen Leitpfosten. An beiden Autos entstand Sachschaden.

Gießübel - Kradfahrer schwerverletzt

Ein 28-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag zwischen Gießübel und Kahlert im Thüringer Wald mit seiner Motorrad eine Böschung hinabgestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Suhler Klinikum geflogen werden. Der 28-Jährige war mit einer Kolonne von rund 20 Fahrzeugen unterwegs. Zur Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Suhl - 20.000 Euro Schaden bei Garagenbrand

Zu einem Garagenbrand auf dem Friedberg ist die Feuerwehr am Sonntagmittag gerufen worden. Die Kameraden löschten das Feuer, konnten allerdings die Garage, in der kein Auto stand, sondern als Lager genutzt wurde, nicht mehr retten. Diese brannte vollständig aus. Fünf umliegende Garagen wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Springstille - Gegen Baum geprallt

Ein 80-jähriger Toyota-Fahrer befuhr am Sonntagvormittag die Landstraße zwischen Springstille und Mittelstille. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er nach rechts auf den Randstreifen, fuhr durch den Straßengraben, über einen Betonwasserdurchlauf und prallte schließlich gegen einen Baum. Der 80-jährige verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Das Auto hat nur noch Schrottwert.

Erfurt - Weniger Asylbewerber

In Thüringen stellen immer weniger Menschen einen Asylantrag. 2017 wurde noch 6.030 Anträge gestellt. 2018 waren es 4.852 und in diesem Jahr bis Ende April 1.478. Die mit Abstand größte Zahl Asylsuchender kommt aus Syrien nach Thüringen, gefolgt vom Irak, Serbien und Nigeria. Aus dem laufenden Haushalt stehen dem Migrationsministerium für 2019 u.a. 94,3 Mio. Euro für Wohnungen oder medzinische Versorgung von Flüchtlingen zur Verfügung.

Erfurt - Forstbehörde sucht Waldarbeiter

Der Borkenkäfer könnte in diesem Jahr 5 % des Thüringer Waldes vernichten. Gebraucht werden deswegen dringend Mitarbeiter, die das geschädigte Holz entfernen. Landwirtschaftsministerin Birgit Keller kündigte an, dass bei ThüringenForst 34 Mitarbeiter neu eingestellt werden. Hinzu kommen noch einmal 100 Helfer. Mitarbeiter, die bereits in Rente gegangen sind, sollen zurückgeholt werden. Derzeit sind beim ThüringenForst rund 1.300 Waldarbeiter tätig.

Zella-Mehlis - Lift zum Ruppberg wieder in Betrieb

Der Ruppbergverein kann seine Hütte wieder in Betrieb nehmen. Der Versorungslift ist repariert. Der alte Lift war durch einen Sturm beschädigt worden. Mittlerweile wurde ein neuer Lift angeschafft. Der Verein rechnet mit Gesamtkosten von rund 50.000 Euro. Die Stadt hat das Vorhaben mit 15.000 Euro unterstützt. Zum Auftakt am 29. Juni wird zusammen mit dem Mehliser Carneval-Club die Sommersonnenwende gefeiert.

Meiningen / Suhl - Keine Po-Werbung mehr beim VfB

In der kommenden Saison wird es keine Werbung "Prachtregion" auf den Pos der Suhler Volleyballerinen geben. Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen verlängert den Werbevertrag mit dem VfB nicht. Der Bundesligist verliert einen seiner Hauptsponsoren. Man habe nicht vermitteln können, warum mit Geld des Landkreises ein Verein unterstützt wird, dessen Heimat nicht der Landkreis ist, so Landrätin Peggy Greiser.

Hildburghausen - Sparkasse schließt Geschäftsstellen

Die Geschäftsstellen der Sparkasse in Fehrenbach, Gleichamberg, Heubach, Sachsenbrunn und Streufdorf werden zum 31. August geschlossen, so eine Mitteillung der Kreissparkasse Hildburghausen. Die Geldautomaten in Gleichamberg und Sachsenbrunn stehen den Kunden aber weiter zur Verfügung. Die Geschäftsstellen in Masserberg, Schönbrunn und Waldau bleiben erhalten. Die Kreissparkasse Hildburghausen betreibt dann noch insgesamt neun Filialen im Landkreis.

 



SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
    Henneberg - Theater auf der Henneburg
Der Südthüringer Kultur- und Theaterverein bringt auch in diesem Sommer ein Historiespiel auf die Henneburg bei Henneberg auf die Bühne. Gespielt wird "Die Legende von den 365 Kindern" von der Autorin Carmen Pfannstiel. Zu erleben ist das Stück am 22., 28. und 29. Juni sowie am 5. und 6. Juli - jeweils um 20 Uhr. Karten in der Tourist-Info Meiningen. Weitere Infos unter sat-foederverein.de

Meiningen - Theaterstück über den jungen Schiller

Dr. Axel Weiß schrieb das Stück "Dressur des Geistes" über Friedrich Schiller zu dessen 260. Geburtstages. Der junge Schiller, dessen Leidenschaft dem Schreiben und Dichten gilt, muss unter Zwang auf die Militärakademie, dem ganzen Stolz des Herzogs von Württemberg. Gegen den militärischen Alltag mit Zucht, Drill und Strafen empört er sich und rebelliert. Die Premiere wird am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr im Brahmssaal stattfinden.

Suhl - Streetart am "Nordlicht"

Zum nunmehr bereits 10. Streetart-Projekt "AERO Suhl" kommen Graffiti-Sprayer und Künstler nach Suhl. In diesem Jahr wird das Jugend- und Vereinshaus "Nordlicht" in der Kornbergstaße einer optischen Auffrischung unterzogen. Dazu gibt es Workshops, Kunstaktionen und Kreativangebote vom 28. bis 30. Juni jeweils ab 10 Uhr. Weiter Rapmusic und DJ-Sounds und Steetball auf dem Bolzplatz. Weitere Infos unter aerosuhl.de

Hildburghausen - Kinderoper in der Christuskirche

Im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld findet seit nunmehr 19 Jahren im
Sommer Kinderopern statt, die vom Kinderchor der Stadtkantorei
aufgeführt werden. Diesem Sommer wird "Der Kleine Prinz kommt zurück" aufgeführt. Die Premiere findet am Samstag, 29. Juni, um 16 Uhr in der Chrristuskirche statt. Weitere Vorstellungen am Montag, 1. Juli, um 9 Uhr und 10.30 Uhr für Kindergärten und Schulklassen.

Suhl - Gipfelwanderweg steht zur Wahl

Der zertifizierte Suhler Gipfelwanderweg steht aktuell zur Wahl von
"Deutschlands schönsten Wanderwegen". In der Kategorie "Touren" steht er auf der Wahlliste. Bis zum 30. Juni können sich die Wanderfreunde über
www.wandermagazin.de beteiligen und mit ihrer einmaligen Stimmabgabe an einem attraktiven Gewinnspiel teilnehmen. Der Gipfelwanderweg führt über 30 km und über 7 der höchsten Gipfel des Thüringer Waldes.

Suhl - Anmeldung für Oldtimerfahrt
Am 7. September findet die traditionelle Oldtimerfahrt für Motorrader statt. Die eintägige Wertungsfahrt geht über etwa 100 km durch den Thüringer Wald. Sie wird vom Fahrzeugmuseum Suhl organisiert. Start und Ziel ist der Platz der Deutschen Einheit in Suhl. Bis zum 31. August können Interessierte ihre Teilnahme mit ihren Fahrzeugen anmelden. Ausschreibung und Anmeldung finden unter fahrzeug-museum-suhl.de
 
 


RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv