Für Mobile und Pads
LIVESTREAM
direkt über
USTREAM.TV

 
 
   
 



  WETTER CHECK  
 



Die Wetterlage: Über den Britischen Inseln und Mitteleuropa breiten sich vielerorts kompakte Wolken aus. Dabei fällt meist Regen und nur noch in hohen Lagen etwas Schnee.

Am Dienstag ist mit Regen zu rechnen. Sonnenschein gibt es nur örtlich. Am Tage steigen die Werte auf 8 Grad. Im oberen Thüringer Wald 5 Grad. Der Wind weht frisch, in Böen stark aus westlichen Richtungen.

 
 

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  22. November  
 
  Am Mittwoch kommt die Sonne nur örtlich zum Vorschein, meist überziehen dichtere Wolkenfelder den Himmel. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 2 bis 4 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 8 Grad. Am Rennsteig 5 Grad. Der Wind weht mäßig aus südwestlicher Richtung.
 
 
 

23. November

 
 
  Am Donnerstag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 2 bis 3 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 10 Grad. Am Rennsteig 7 Grad. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus Südwest.
 
 
 

24. November

 
 
  Am Freitag überwiegen viele Wolken, nur örtlich gibt es zum Teil auch größere Wolkenlücken. Die Tiefstwerte liegen bei 4 bis 5 Grad, die Höchsttemperaturen bei 11 Grad. Am Rennsteig 8 Grad. Der Wind weht überwiegend mäßig aus Süd.  
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Eselsberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 



Mariä Opferung (21.11.) klar und hell, naht ein strenger Winter schnell.

Wenn der November regnet und frostet, dies leicht die Saat des Leben kostet.

Bring November Morgenrot, der Aussaat dann viel Schaden droht.

Wie der November, so auch der nächste März.

Wenn's im November blitzt und kracht, im nächsten Jahr der Bauer lacht.

Im November Mist fahren, soll das Feld vor Mäusen bewahren.

 
 




 
 

  Was sonst noch passierte ...  



   


20. November
Aus für ein Jamaika-Bündnis
thüringen24.de
tagesschau.de
spiegel.de

20. November
70. Hochzeitstag im britischen Königshaus
spiegel.de

19. November
1. Bundesliga: Schalke 04 - Hamburger SV 2:0
sportschau.de

18. November
3. Liga: Großaspach - Erfurt 1:0
thüringen24.de

18. November
1. Bundesliga: Bayern München - FC Augsburg 3:0
sportschau.de

18. November
Thüringen: Bergamt erlaubt Suche nach Kupfer-Erz
südthüringen.de

 
     

  IN EIGENER SACHE  
     
  Lust auf Heimat jetzt auch in HD

Seit 28. September wird Rennsteig.TV im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland neben dem bisherigen Signal in SD (Programmplatz 153) jetzt auch hochauflösend in HD (Programmplatz 185) ohne zusätzliche Kosten verbreitet. Diese N ummern gelten nur für Digital Receiver und Digitale Video Recorder von Vodafone. Alle anderen am besten Suchlauf starten, wenn nicht schon geschehen. Wer es kann, auch über eine Frequenzzuweisung kann Rennsteig.TV eingestellt werden: SD (S03) 122 Mhz - HD (S23) 322 Mhz.

Gleichzeitig erfolgte die analoge Abschaltung unseres Kanals S23. Dieser wurde für Verbreitung unseres Programmes in HD benötigt. Aus Anrufen wissen wir, dass viele unserer Zuschauer bei der Suche unseres Programms Probleme haben. Bitte den technischen Kundenservice von Vodafone unter 0800 / 5 26 66 25 anrufen. Auch wir von Rennsteig.TV können Hilfe anbieten unter 0 36 81 / 38 87 73 oder info@rennsteig.tv
 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

  Rennsteig.TV on air - LIVESTREAM

 

Aus technischen Gründen z. Zt. kein LIVESTREAM

   
 
 
  SENDEPLAN im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 4160 - Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT - Lok 94 1538 dampft wieder am Rennsteig (16 min)
HEIMATKUNDE - Bergbau- und Waffenstadt Suhl (14 min) - Video by VIMEO
DIE PUPPENSPIELER -
Der Hohnsteiner Kasper kommt nach Suhl (7 min) - Video by VIMEO
HEIMAT-COMEDY - Rhöner Schlachthof - Teil 1 (19 min) - Video by VIMEO
HEIMATBILDER - Hohe Warte bei Elgersburg (4 min)

Sendung 4161 - Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT - Treffen ehemaliger Enduro-Fahrer in Suhl (18 min) - Video by VIMEO
HEIMATKUNDE - Die Friedbergbahn von Suhl nach Schleusingen (9 min)
HEIMAT-COMEDY - Rhöner Schlachthof - Teil 1 (19 min) - Video by VIMEO
HEIMATKUNDE -
Friedenskämpferin Anna Eckstein aus Coburg (6 min) - Video by VIMEO
HEIMATBILDER - Oberhof von oben (5 min)

Sendung 4162 - Montag 18 Uhr bis Dienstag 17 Uhr im Stundentakt
HEIMATKUNDE - Die Henneburg bei Henneberg (8 min) - Video by VIMEO
TOPSHOP REGIONAL - Spezialitäten aus dem Suhler Weinkeller (13 min)
HEIMAT-COMEDY - Rhöner Schlachthof - Teil 3 (26 min) - Video by VIMEO
KINONEWS - Aktuelle Filmvorstellungen (12 min)

Dazw. Themen, Tipps & Trends - täglich 5, 11, 17 und 23 Uhr
KUNOS MUSKMAGAZIN -
OMD - Orchestral Manoeuvres In The Dark - Teil 2 (27 min)
SPORT AKTUELL - Eishockey-Star Leon Draisaitl (6 min) - Video by VIMEO
DAUERWERBESENDUNG - KnobiVital (15 min)
DAUERWERBESENDUNG - Rosaxan (15 min)

Diese Woche im Nachtprogramm:
1 Uhr: Abgefahren! - Mit dem E-Bike unterwegs - 2 Uhr: Nightflight - Impressionen - 3 Uhr: Rennsteig Magazin - 4 Uhr: Weltweit - New York

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Montag, 20. November 2017

 
   

Innsbruck - Felix Loch landet auf Rang 3
Rodel-Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) ist am Sonntag beim Weltcup-Auftakt mit einem 3. Platz in den Olympia-Winter gestartet. Es siegte der Russe Pawlischenko, Zweiter wurde der Österreicher Wolfgang Kindl. Ralf Palik (Oberwiesenthal) und Andi Langenhan (Zella-Mehlis) kamen auf die Plätze 5 und 9. Der Oberhofer Johannes Ludwig kam nach einem Sturz im 2. Lauf nur auf den 19. Platz.

Innsbruck - Deutsche Teamstaffel auf Rang 1

Nach den Siegen bei den Damen und den Doppelsitzen konnte sich Bundestrainer Norbert Loch zum Abschluss des Weltcup-Auftakts auch über den Erfolg in der Teamstaffel freuen. Das deutsche Rodelteam mit den Olympiasiegern Natalie Geisenberger und Felix Loch sowie den Doppelsitz-Weltmeistern Toni Eggert/Sascha Benecken setzte sich vor Kanada und Russland durch.

Oberhof - Biathlon-Weltcup wieder mit Waldtribüne

Wegen der großen Kartennachfrage wird zum Biathlon-Weltcup Anfang Januar die traditionsreiche Waldtribüne wieder aufgebaut. Dazu haben sich die Organisatoren entschlossen, da bereits mehr als 40.000 Eintrittskarten verkauft wurden. Auf der Waldtribüne sollen 500 Fans Platz finden, für die auch eine eigene Videowand aufgestellt wird.

Aachen / Schwerin - VfB und SWE verloren ihre Spiele

Die Volleyballerinnen des VfB Suhl verloren am Samstagabend bei den Ladies in Black Aachen ihr Bundesliga-Spiel mit 0:3 (21:25, 22:25, 19:25). Auch Schwarz Weiß Erfurt verlor auswärts gegen den amtierenden Meister Schweriner SC mit 0:3 (15:25, 16:25, 19:25). Beide Thüringer Team haben nach 5 Spielen noch kein Match gewonnen.

Innsbruck - Drei Deutsche auf dem Podest

Beim Weltcup-Auftakt feierten die deutschen Rodlerinnen am Samstag einen Dreifacherfolg auf der Bahn in Igls. Es siegte die aktuelle Weltcup-Siegerin Natalie Geisenberger (Miesbach), dahinter Dajana Eitberger (Ilmenau) und Tatjana Hüfner (Blankenburg). Hüfner überzeugte vor allem im 2. Lauf. Nachdem sie nach dem 1. Durchgang lediglich auf den 8. Rang lag, erreichte sie mit der schnellsten Laufzeit noch das Treppchen. Julia Taubitz (Oberwiesenthal) wurde Fünfte.

Innsbruck - Souveräner Sieg von Eggert/Benecken

Bei den Doppelsitzern setzten am Samstag beim Weltcup die Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) mit ihrem Sieg ein erstes Ausrufezeichen. Auf den 2. Platz kamen die Italiener Ludwig Rieder/Patrick Rastner. Die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden) wurden Dritte.

Suhl - Parkuhren durch Parkscheinautomaten ersetzt

Seit 1. November sind die seit 25 Jahren in Dienst stehenden Parkuhren der Stadt durch Parkscheinautomaten ersetzt worden. Das betraf insgesamt 69 Parkuhren. Sie wurden durch 5 moderne Parkscheinautomaten ersetzt. Vier weitere Parkscheinautomaten wurden erneuert. Die Kosten pro Gerät lagen bei 3.500 Euro. Die neuen Automaten stehen in der Pfarrstraße, am Bahnhof, in der Schleusinger und Seelenbinder Straße, am Neuen Rathaus und in der Straße der Opfer des Faschismus.

Ilmenau - Kickelhahn-Turm wird saniert

Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist aus Sicherheitsgründen gesperrt worden und bleibt es auch voraussichtlich bis März 2018, so die Stadtverwaltung. Weil sich Regenwasser auf der Aussichtsplattform sammelt und ins Gebäude eindringt, bestehe bei Frost Rutschgefahr. Der Turm soll insgesamt saniert werden. Dafür wurden 250.000 Euro in den Haushaltsentwurf 2018 eingestellt.

Suhl - 3.200 Zuschauer bei "Provinzschrei 2017"
Am Sonntag endet der "Provinzschrei 2017". Insgesamt hat der Verein Provinzkultur eine positive Bilanz gezogen. Zu den insgesamt 15 Veranstaltungen waren rund 3.200 Gäste gekommen. Höhepunkte waren die Auftritte von Katharina, Anna und Nellie Thalbach, das Lesekonzert mit Purple Schulz und die Manuskript-Lesung von Landolf Scherzer, der sein neues Kuba-Buch vorstellte.

Schmiedefeld/R. - Bisher mehr Anmeldungen für Rennsteiglauf

Für den Rennsteiglauf am 26. Mai 2018 haben sich schon mehr als 5.200 Läufer angemeldet. Wie der Rennsteiglaufverein mitteilte, sind das 400 mehr als zur gleichen Zeit im Vorjahr. Rund 3.000 Läufer wollen zum Halbmarathon antreten. Bis Ende November gelten noch ermäßigte Startgebühren.

Suhl/Ilmenau - Zusammenarbeit außerhalb der Gebietsreform

Unabhängig von den politischen Debatten zur Gebietsreform wollen Suhl und Ilmenau enger zusammenarbeiten. Darauf verständigten sich Suhls OB Jens Triebel und Ilmenaus Bürgermeister Gerd-Michael Seeber. Stützerbach und Frauenwald beabsichtigen, sich der Stadt Ilmenau anzuschließen, während Schmiedefeld/R. nach Suhl möchte. Funktionierende Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsgemeinden der VG Rennsteig sollten erhalten und weiterentwickelt werden.

Schleusingen/Kloster Veßra - Kombiticket für Museen
Das Naturhistorische Museum in der Schleusinger Bertholdsburg und das Hennebergische Museum Kloster Veßra werden künftig gemeinsame Wege gehen. Der Kreistag von Hildburghausen stimmte einem Kombiticket einstimmig zu. Bisher kosten Tageskarten in beiden Museen 6 Euro. Künftig können Besucher für 9 Euro beide Museen besuchen. Das Kombiticket soll ab Januar 2018 erhältlich sein.

Meiningen - Graue Anzüge für "Carmina Burana" gesucht
Am 23. Februar feiert Carl Orffs "Carmina Burana" in der Inszenierung des
Niederländers Ivar Thomas van Urk Premiere im Großen Haus. Für die
Ausstattung der Neuproduktion sucht das Meininger Theater graue Anzüge in allen Größen und Formen. Die Kostümspenden können am Bühneneingang beim Pförtner abgegeben werden.

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
   

Suhl - Puppentheater im Oberrathaussaal
Ein weihnachtliches Puppenmärchen für Kinder ab 4 Jahren zeigt das Tom Kyle Puppentheater aus Kiel am Samstag, 9. Dezember, im Oberrathaussaal.
Kasper, Großmutter und Hund Wuschel freuen sich in "Kasper und die Schlafmütze" aufs Weihnachtsfest. Das Stück dauert etwa 45 Minuten und beginnt um 14 und 16 Uhr. Karten an der Tageskasse. Dazu Video by VIMEO

Suhl - DVD über RG 28 auch bei Rennsteig.TV erhältlich

"Kommen Rührgeräte in den Himmel?" vom Suhler Filmproduzenten Bert Göhler ist ein Film über die Nachhaltigkeit und über den Kultmixer RG 28, der einst im Elektrogerätewerk Suhl produziert wurde. Die DVD ist auch bei Rennsteig.TV in Suhl im Studio Topfmarkt 1 für 15 Euro erhältlich. Auf der DVD ist auch die Reportage von Rennsteig.TV über die Filmpremiere in Suhl zu sehen. Weitere Infos unter 0 36 81 / 38 87 73

 
 

RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv